So gründen Sie eine Interessengemeinschaft

Als einzelner geschädigter Anleger erreichen Sie meist weniger, als eine Gruppe von Anlegern, die mit der gleichen Investition Verluste erlitten hat. Daher bietet die SfA die Möglichkeit, einer bestehenden Interessengemeinschaft beizutreten oder eine neue zu gründen. Der Verein stellt dafür die erforderliche organisatorische Unterstützung zur Verfügung und bietet Räumlichkeiten für Mitgliedertreffen und zur Koordinierung von Aktivitäten. Außerdem können Interessengemeinschaften über die Internetplattform des Vereins im geschützten Mitgliederbereich Informationen austauschen.

Wenn es noch keine Interessengemeinschaft gibt, die Ihre spezifischen Interessen vertritt und Sie eine neue IG gründen möchten, informieren Sie uns. Wir suchen dann weitere Mitglieder, die in den gleichen Anlagen investiert sind und helfen Ihnen bei der Gründung.

Derzeit bestehen folgende Interessengemeinschaften:

>> Übersicht der Interessengemeinschaften