News

Ständig gibt es neue Urteile zugunsten geschädigter Anleger. Übergeordnete Instanzen, wie Oberlandesgerichte und auch der Bundesgerichtshof haben in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Urteilen Anlegerrechte gestärkt. Insbesondere diejenigen SfA-Mitglieder, die sich an DG-Fonds beteiligt hatten, haben auf diese Weise teils hohe Schadenersatzsummen erzielt. Ist erst ein positives Urteil erreicht, profitieren alle Anleger davon. Deshalb halten wir unsere Mitglieder ständig auf dem Laufenden: Wir

  • informieren über wichtige Urteile zugunsten unserer Mitglieder und über maßgebliche Grundsatzentscheidungen, beispielsweise des Bundesgerichtshofs (BGH).
  • erläutern die Auswirkungen neuer Gesetze, die Anlegerrechte stärken.
  • berichten über die Entwicklungen bei verschiedenen Fonds, an denen unsere Mitglieder beteiligt sind.

Unsere Pressemitteilungen, die monatlichen Anleger-News mit Marktberichten und Stimmen von Experten sowie unsere verschiedenen Veranstaltungen informieren umfassend zur aktuellen Situation im Kapitalanleger-Schutz.

23.06.2017
Lloyd Flottenfonds XII - Insolvenz MS Daphne Schulte>> mehr


12.06.2017
CONTI Schiffsfonds - Verjährung droht für Anleger>> mehr


19.04.2017
CPO Produktentanker>> mehr


24.03.2017
FHH Fonds Nr. 40 - MS Antofagasta - hier droht Totalverlust>> mehr


22.03.2017
Widerruf bei Lebens- und Rentenversicherung>> mehr


08.02.2017
Conti Beteiligungsfonds IX/X un Conti Greenland>> mehr


07.12.2016
CFB Fonds 162 MS Gabriel Schulte - Verjährung droht>> mehr


29.11.2016
HCI - MS JPO Tucana>> mehr